StartseiteFAQSuchenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 kartenvorstellung:Ernste Warnung

Nach unten 
AutorNachricht
Umweltfreund
Pro User
Pro User
avatar

Anzahl der Beiträge : 435
Anmeldedatum : 03.06.10

BeitragThema: kartenvorstellung:Ernste Warnung   Fr Aug 27, 2010 4:08 pm

hi leute
ich stelle heute diese karte vor

Diese karte ist aus der neu erschienenen booster serie: Duelist revolution
Beim ersten Blick werden die meisten denken: keine Ahnung scratch Suspect confused "die Karte glitzert Very Happy "
"oh! ein alter mann!! ich hab keine ahnung warum er mir so bekannt vorkommt. "

"höchstwahrscheinlich der hier santa
Ernste warnung und Feierliches Urteil sind zum verwechseln ähnlich(unten ein kleiner vergleich)
Ich finde es ist eine sehr gute karte. Very Happy
Kommen wir nun zu dem effekt der karte
1.Man kann eine BESCHWÖRUNG(jegliche art von beschwörung) annulieren und das monster zerstören
2.Man kann die AKTIVIERUNG oder den EFFEKT einer Zauber,Falle oder eines effektmonsters das Monster spezialbeschwört annulieren und diese karten zu zerstören.Annuliert externe spezialbeschwörungen "OBERGEIL Yeah!"
3.Man muss natürlich kosten in höhe von 2000 lifepoints bezahlen (eine so starke karte kann nicht umsonst sein)
Exclamation VORSICHT Exclamation "Aktivierung einer karte" und "effekt einer karte aktivieren" ist ein sehr kleiner unterschied.
-Bei "Aktivierung einer karte" deckt man die zauber/fallen auf bei monstern sagt man die effekte an.
-Bei "effekt einer karte aktivieren" liegt beispielsweise Ewig infernale startrampe ne weile offen auf dem feld und dann aktiviert man ihren effekt da kann urteil nix machen,weil urteil nur bei der aktivierung der karte was machen kann
-ich wollte das nur mal erklären da viele denken das beides das gleiche ist-

Vergleich
Kosten:
-Ernste Warnung: 2000 lifepoints "OMG ist das viel"
-Feierliches Urteil: die Hälfte der Lifepoints (kann über 4000 werden) "unglaublich "
Positiv: NIX an kosten gibts nix positives
Negativ:
-Ernste Warnung: Kann man sich nicht immer leisten Sad
-Feierliches Urteil: Kann man sich immer leisten solange man noch nicht verloren hat rofl


Effekte:
-Ernste Warnung: Kann Beschwörung ODER externe Beschwörung annulieren und zerstören
-Feierliches Urteil: Kann Beschwörung ODER beliebige Zauber,Fallenkarten(nur bei aktivierung) annulieren und zerstören

Fazit:
Urteil kann zwar mehr muss man aber mehr bezahlen bei falscher benutzung kann da,aber mal schnell was in die hose gehen Yeah!
Ernste warnung ist meiner meinung nach sehr stark kann zwar net so viel annulieren,aber hat sich einen platz im main deck verdient
ich gebe ihr 7/10 punkten
"Ich hab die Karte selbst"
*hust* in Ultimate rare
Nach oben Nach unten
=Malte=
Cam-Duell Champion
Cam-Duell Champion
avatar

Anzahl der Beiträge : 774
Anmeldedatum : 14.06.10
Alter : 22
Ort : NRW

BeitragThema: Re: kartenvorstellung:Ernste Warnung   Fr Aug 27, 2010 5:27 pm

in ulti sieht die verdammt geil aus *hust*
ich bevorzuge das urteil, weil es alles annuliert und immer einsatzfähig ist,
aber ernste warnung darf man dafür 3mal spielen
Nach oben Nach unten
BlackGladi
Top User
Top User
avatar

Anzahl der Beiträge : 531
Anmeldedatum : 08.06.10
Alter : 20
Ort : Nähe Hannover

BeitragThema: Re: kartenvorstellung:Ernste Warnung   Fr Aug 27, 2010 7:05 pm

Schönes Rating bounce

Also:Ich gebe eine 6,5/10

Urteil ist viel scvhlechetr da diese meistens mehr kostet und auf 1 ist wärhend man diese Karte 3 mal spielen kann.
Trotzdem ist sie nicht DER Allrounder
Aber sie hat auch mehr Vorteile als z.B. My Body.
Nach oben Nach unten
THX
Top User
Top User
avatar

Anzahl der Beiträge : 817
Anmeldedatum : 02.06.10
Ort : Mannheim

BeitragThema: Re: kartenvorstellung:Ernste Warnung   Sa Sep 11, 2010 5:07 am

Dein Rating is schon lustig geschrieben, vor allem der Vergleich mit dem Urteil.
Ich wollte nach Ritterlichkeit ein Rating von der Karte schreiben aber da du schon eins gemacht hast Sad

ACHTUNG BRUTALSTER OFFTOPIC

Was ich noch ganz lustig finde ist...

... das die Amis zu Urteil "God" sagen. Sie interpretieren also, dass der alte Mann mit Rauschebart, der auch etwas "Gandalf dem Grauen" ähnelt, wie Gott aussieht. Auch der Effekt impliziert es weil man im Prinziep alles aufhalten kann.
Wir deutschen sind da schon wieder den Amis einen Schritt vorraus, denn wir wissen das Gott garnicht so aussieht und nenne den alten Herren dort "Moses", ganz richtig denn Moses konnte das mehr teilen und sein Volk befreien etc, aber eben doch nicht alles und somit passt es auch viel besser, denn Urteil kann keine externen Spezialbeschwörungen aufhalten und somit auch nicht alles stoppen. Böse Zungen behaupten allerdings auch das es sich beim Urteil um eine junge Darstellung der Zuhälterei handelt. Auf dem Bild zu sehen ist Snoop Dog (der damals noch weiß war, ok jetzt wirds blös ich gebs zu) und seine "Hoes" also seine Nutten die er mit einer Handbewegung auf den "Strich" schickt.


Nun bleibt nur noch die Brücke zur Warnung zu schlagen:

Die Warnung zeigt, wenn man sich das Bild genau anschaut, den "Weihnachtsmann" der wegen der Jahreszeit, Frühling (wie man durch seinen Kopfschmuck unschwer erkennen kann) einen blauen Mantel trägt (der rote ist nur für den Winter wegen dem dickeren Innenfutter, ausserdem muss der Mantel mindestens 6 Monate auslüften wegen dem Gestank, denn der Weihnachtsmann ist fett und Fette schwitzen stark).
Andere würden behaupten das es "Gandalf der Weiße" ist, denn er kam später raus wie Urteil und wie im Film hat er sich weiterentwickelt.
Böse Zungen würden behaupten das es ein Nazi sei, die Hand ist nur noch nicht ganz oben.
Und wieder andere kümmern sich einen Dreck um das Artwork und spielen die Karte weil sie einfach nur Hammer stark ist Razz

ACHTUNG BRUTALO OFFTOPIC BEENDET
Nach oben Nach unten
http://www.combonation.de.vu
=Malte=
Cam-Duell Champion
Cam-Duell Champion
avatar

Anzahl der Beiträge : 774
Anmeldedatum : 14.06.10
Alter : 22
Ort : NRW

BeitragThema: Re: kartenvorstellung:Ernste Warnung   Sa Sep 11, 2010 8:40 am

THX schrieb:
Dein Rating is schon lustig geschrieben, vor allem der Vergleich mit dem Urteil.
Ich wollte nach Ritterlichkeit ein Rating von der Karte schreiben aber da du schon eins gemacht hast Sad

ACHTUNG BRUTALSTER OFFTOPIC

Was ich noch ganz lustig finde ist...

... das die Amis zu Urteil "God" sagen. Sie interpretieren also, dass der alte Mann mit Rauschebart, der auch etwas "Gandalf dem Grauen" ähnelt, wie Gott aussieht. Auch der Effekt impliziert es weil man im Prinziep alles aufhalten kann.
Wir deutschen sind da schon wieder den Amis einen Schritt vorraus, denn wir wissen das Gott garnicht so aussieht und nenne den alten Herren dort "Moses", ganz richtig denn Moses konnte das mehr teilen und sein Volk befreien etc, aber eben doch nicht alles und somit passt es auch viel besser, denn Urteil kann keine externen Spezialbeschwörungen aufhalten und somit auch nicht alles stoppen. Böse Zungen behaupten allerdings auch das es sich beim Urteil um eine junge Darstellung der Zuhälterei handelt. Auf dem Bild zu sehen ist Snoop Dog (der damals noch weiß war, ok jetzt wirds blös ich gebs zu) und seine "Hoes" also seine Nutten die er mit einer Handbewegung auf den "Strich" schickt.


Nun bleibt nur noch die Brücke zur Warnung zu schlagen:

Die Warnung zeigt, wenn man sich das Bild genau anschaut, den "Weihnachtsmann" der wegen der Jahreszeit, Frühling (wie man durch seinen Kopfschmuck unschwer erkennen kann) einen blauen Mantel trägt (der rote ist nur für den Winter wegen dem dickeren Innenfutter, ausserdem muss der Mantel mindestens 6 Monate auslüften wegen dem Gestank, denn der Weihnachtsmann ist fett und Fette schwitzen stark).
Andere würden behaupten das es "Gandalf der Weiße" ist, denn er kam später raus wie Urteil und wie im Film hat er sich weiterentwickelt.
Böse Zungen würden behaupten das es ein Nazi sei, die Hand ist nur noch nicht ganz oben.
Und wieder andere kümmern sich einen Dreck um das Artwork und spielen die Karte weil sie einfach nur Hammer stark ist Razz

ACHTUNG BRUTALO OFFTOPIC BEENDET
Alter...Wie kommst du auf so geniale gedanken Very Happy santa
Nach oben Nach unten
YGOplayer100
Pro User
Pro User
avatar

Anzahl der Beiträge : 291
Anmeldedatum : 28.06.10

BeitragThema: Re: kartenvorstellung:Ernste Warnung   Mo Okt 18, 2010 4:20 am

Ich gebe der Ernsten Warnung eine Bewertung von 7,5/10 weil sie einfach alle beschwoerungen von Monster verhindern kann und man kann auch selbst mit dieser Karte andere Effekte von Monster , Zauber oder Falle die Spezialbeschwoeungen verhindern und sie zu zerstoeren z.B Opression aber man muss zu diesen Preis halt 2000 LP zahlen aber trotzdem ist diese Karte sehr Effektiv und vondaher fuer mich eine neue Stable Karte geworden
Nach oben Nach unten
https://www.youtube.com/user/YGOplayer100
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: kartenvorstellung:Ernste Warnung   

Nach oben Nach unten
 
kartenvorstellung:Ernste Warnung
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Bundestrojaner Alarm!Warnung!
» Mein kleiner Freund.... (Warnung, ist nur ein vorgeschmag! Wemms gefällt kriegt mehr! ;) )
» Warnung: Wilde Katze unterwegs (Nein ich beiß nicht)
» Warnung für Landstreicher, Reisende und Wüstenbewohner

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Yu-Gi-Oh :: Card Rating-
Gehe zu: