StartseiteFAQSuchenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Kartenvorstellung zu der Karte Brionac, Drache der Eisbarriere

Nach unten 
AutorNachricht
BlackGladi
Top User
Top User
avatar

Anzahl der Beiträge : 531
Anmeldedatum : 08.06.10
Alter : 20
Ort : Nähe Hannover

BeitragThema: Kartenvorstellung zu der Karte Brionac, Drache der Eisbarriere   Di Aug 17, 2010 5:34 pm

HalliHallo liebe W-O-D Nutzer.Heute stell ich euch die Karte Brionac, Drache der Eisbarriere vor.
Hier ist er:


ATK/DEF: 2300/1400
Stufe: 6
Eigenschaft: Wasser
Typ: Seeschlange/Synchro
1Empfänger+1oder mehr Nicht-Empfänger-Monster
Effekt:
Du kannst eine Karte von deiner Hand abwerfen, um 1 Karte auf dem Spielfeld auf die Hand ihres Besitzers zurück zu geben.
Limitierung: Limitiert (1 mal erlaubt)
Rarität: Secret Rare


Mit ihm ist es möglich alle Karten vom Gegner auf seine Hand zu geben und somit jeglichen Schutz aufzuhalten. Dafür werden allerdings viele Handkarten benötigt. Glücklicher Weise gibt es genügend Karten die man im Friedhof haben will wie z.B. Todeswache, Mezuki, Baumfrosch etc, also die, die man im Friedhof haben will um die Effekte zu aktivieren.

Dadurch das er Karten auf die Hand zurückgibt statt sie zu zerstören kann z.B.Wenn Stardust zurück gegeben wird kann sein Effekt nicht aktiviert werden und er wird ins Extra-Deck zurückgelegt weil, man Synchros nicht auf der Hand halten kann.

Dadurch das er 6 Sterne hat,ist er sehr leicht zu beschwören, weil es viele 2-Sterne-Empfänger gibt und 4 Sterne-Monster eigentlich in jedem Deck vorhanden sind.


Ein kleiner Nachteil ist, dass er mit 2300 Atk leicht überrannt werden kann z.B. von den Monarchen, von Faultroll und noch vielen anderen.


Meiner Meinung nach eines der stärksten, wenn nicht sogar das stärkste Synchro-Monster. Deswegen zurecht auf 1. Wenn der Gegner allerdings eine Bodenlose Fallgrube hat, ist Brionac für den Rest des Spiels weg und da er limitiert ist kann man ihn im Normalfall nicht mehr benutzen.


Fazit:Trotz seiner nicht so sehr hohen Werte,ist sein Effekt unschlagbar und macht in zu einem sehr gefährlichen Gegner.7,5(THX gibt eine 8,5)/10

LG Jinzo?!





cat
Nach oben Nach unten
naturiaproof
Pro User
Pro User
avatar

Anzahl der Beiträge : 227
Anmeldedatum : 07.08.10
Alter : 26
Ort : bayern

BeitragThema: Re: Kartenvorstellung zu der Karte Brionac, Drache der Eisbarriere   Di Aug 17, 2010 5:55 pm

joa brionac einer meiner liebliengsmonster

ja zum monster sein efekt is einfach hama mit sechs sternen leicht rauszubringen und sieht hama aus

ein minus is seine atk wie schon erwänt kann leicht überrannt werden

jo ich geb in eine 8,5 weil er in jeden deck zu spielen is
affraid affraid


Smile Smile Smile
Nach oben Nach unten
https://www.youtube.com/user/naturiaproof?feature=mhum
VayuWaffeRüstung
Aktiver User
Aktiver User
avatar

Anzahl der Beiträge : 149
Anmeldedatum : 31.05.10

BeitragThema: Re: Kartenvorstellung zu der Karte Brionac, Drache der Eisbarriere   Di Aug 17, 2010 9:56 pm

Sie Attacke ist das Problem ^^
sonst würde ich ihn eine 8 geben ^^
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Kartenvorstellung zu der Karte Brionac, Drache der Eisbarriere   

Nach oben Nach unten
 
Kartenvorstellung zu der Karte Brionac, Drache der Eisbarriere
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» grußkarte aus nürnberg
» Die Karte der Warrior Cats
» Eine Karte von dem Reich der Eulen (Für das RPG)
» Legende von Drache und Wolf
» Doppelseitige Karte: Anpassungs-Fähigkeit

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Yu-Gi-Oh :: Card Rating-
Gehe zu: