StartseiteFAQSuchenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Kartenvorstellung-Finsterer Bewaffneter Drache(DAD)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
BlackGladi
Top User
Top User
avatar

Anzahl der Beiträge : 531
Anmeldedatum : 08.06.10
Alter : 20
Ort : Nähe Hannover

BeitragThema: Kartenvorstellung-Finsterer Bewaffneter Drache(DAD)   Di Jul 27, 2010 12:07 pm

Hiho Leute.Heute stelle ich euch die Karte Finsterer Bewaffneter Drache,besser bekannt als DAD vor.
Das ist er:


Er ist eine sehr starke,wertvolle und natürlich sehr beliebte Karte.Die Finsternis Decks prophitieren von dieser Karte ganz besonders.Der DAD ist wohl das stärkste Finsternis Monster das es gibt.Seine Beschwörung ist gar nicht kompliziert.Durch Karten wie Seelenerlöser ist es nicht schwer,im Finsternis Deck auf 3 Finsternis-Monster zu kommen.Und betritt er das Feld kann man sofort 3 Karten zerstören,da man für die Beschwörung ja 3 Darkmonster im Grave braucht.Seine Kollegen aus der Finsternis-Gruppe wie Caius und auch Der Große Saturn,welche starke Monster von der Eigenschaft Finsternis sind,kommen nicht an die Spielstärke des Finsteren Bewaffneten Drachen heran.

Stärken:
Super Werte
Beschwörung gar nicht soo schwer
Sobald er kommt kann man 3 Karten auf dem Feld zerstören

Schwächen:
Spielerisch hat er fast keine Schwächen aber der hohe Wert ist ein kleiner Schwachpunkt weil man ihn nur für hohe Summen erwerben kann.


Am besten geeignetes Deck für ihn:
Finsternis,Infernitys


Strategie:
Man muss ihn einfach in einem Deck spielen das nur Finsternis-Monster beinhaltet.Ich spiele ihn im Finsternis Deck.Seelenerlöser 1-2 mal ist Pflicht um später auf 3 Finsternis-monster zu kommen.Seine Stärke ist gewaltig.


Fazit:
Eine Ungeheuerlich starke Karte mit super Werten,einer nicht soo schweren Beschwörung und einem Hammermäßigen 2-ten Effekt.Einfach Geniale Karte.Gute Bewertung vorprogrammiert.8-9/10

LG euer Jinzo?! Very Happy
Nach oben Nach unten
Zero
Mod-User Talk, Mod-Artikel, Mod-CardRating
Mod-User Talk, Mod-Artikel, Mod-CardRating
avatar

Anzahl der Beiträge : 211
Anmeldedatum : 13.07.10
Alter : 21
Ort : Gladbeck

BeitragThema: Re: Kartenvorstellung-Finsterer Bewaffneter Drache(DAD)   Di Jul 27, 2010 1:58 pm

Also ich brauche keine Seelenerlöser im Dark Deck nur um ihn aufzurufen. Schauen wir uns mal typische Dark-decks an:

1. Infernity -> Hier würde ich den Drachen gar nicht spielen, da er total schlecht von oben kommt, wenn man z.B. Trugbild schon auf der Hand hat. Und da Infernity meist zu viele Darks im Grave hat, lohnt er sich kaum. Oder entfernst du mit Seelenerlöser Archfiend und Beetle? confused

2. Blackwing -> Hier ist er schon weitaus besser, da man viel Friedhofskontrolle durch Blizzard, Vayu und ihre Kumpel hat. Jedoch ist er selbst hier häufiger mal tot und gammelt auf der Hand. Ich habe schon ernsthaft überlegt ihn nicht zu spielen im BW.

3. Zombies-> Die dritte Gruppe sind wohl Zombie Decks, die ihn sinnvoll nutzen kpönnen. Hier hat man durch Zombiemeister, Mezuki und co. soviel Kontrolle über den Friedhof, dass er meiner Meinung nach Pflicht ist.

Und nirgendwo würde ich eigene Monster entfernen nur um ein Monster aufzurufen.

Aber er hat auch Stärken: Im besten Falle +4 (+3 durch Effekt und 1 Monster überrennen) in dem Zug der Beschwörung. Sein Atk Wert ist super

Daher bekommt er eine 8/10
Nach oben Nach unten
THX
Top User
Top User
avatar

Anzahl der Beiträge : 817
Anmeldedatum : 02.06.10
Ort : Mannheim

BeitragThema: Re: Kartenvorstellung-Finsterer Bewaffneter Drache(DAD)   Di Jul 27, 2010 2:03 pm

Ich füge noch ein paar Anmerkungen hinzu:

Der Drache ist so stark das man ihn schon vor einigen Listen auf 1 gesetzt hat.
Da Finsternis Monster zu den starksten Monstern im Spiel gehören, lässt er sich auch in fast jedes Deck integrieren.
In PTDN sind mit DAD einige Karten raus gekommen die man perfekt in Combo-Nation mit ihm spielen kann und zwar der Finstere Grepher und Armageddon Ritter.
Es wird uns mit ihnen extrem leicht gemacht direkt zu beginn des Spiels 3 Finsternis Monster in den Friedhof zu bekommen.
Sollte man zu viele Finsternis Monster im Friedhof haben, kann man Karten wie Phantom des Chaos oder Prometheus spielen.
Gerade mit Prometheus ist es sehr einfach wieder auf 3 zu kommen.
Nach oben Nach unten
http://www.combonation.de.vu
BlackGladi
Top User
Top User
avatar

Anzahl der Beiträge : 531
Anmeldedatum : 08.06.10
Alter : 20
Ort : Nähe Hannover

BeitragThema: Re: Kartenvorstellung-Finsterer Bewaffneter Drache(DAD)   Sa Jul 31, 2010 9:04 pm

Simmt die Beschwörung ist Ultraleicht!!!
LG Jinzo?!
Nach oben Nach unten
Tekken
Administrator, Team-Duell-Champion
Administrator, Team-Duell-Champion
avatar

Anzahl der Beiträge : 333
Anmeldedatum : 31.05.10

BeitragThema: Re: Kartenvorstellung-Finsterer Bewaffneter Drache(DAD)   Sa Jul 31, 2010 10:48 pm

ich muss sagen seeehr schönes card rating hastdir viel mühe gegeben LOB aber ich wollte dir nur sagen das der preis einer karte nix mit dem raten zu tu hat und er in super rare rauskomtm und somit vllt grademal noch 5-8 wert ist und ich würde die beschwörungsmöglichkeiten genauer erläutern und dad speilt man auf keine fall im infernity da er da nur rumgammelt sondern im blackwing jeglischen dad decks wie tele dad oder salvo das zero und soclehn decks



mfg tekken

_________________



Name: Deligron
Nach oben Nach unten
http://wing-of-destiny.topic-board.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Kartenvorstellung-Finsterer Bewaffneter Drache(DAD)   

Nach oben Nach unten
 
Kartenvorstellung-Finsterer Bewaffneter Drache(DAD)
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Legende von Drache und Wolf
» Cytra - Hand der Dämonen
» Drachenreiter Rpg
» Aufräumen - "Eigene und andere Rollenspiele"
» Dragon Sream - Der Schrei der Drachen

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Yu-Gi-Oh :: Card Rating-
Gehe zu: